Lemurische Saatkristalle 1-2

     


Lemurische Saatkristalle 1-2

 

 

Lemurias Priesterkaste war in der Lage, sich mit den Lemurischen Saatkristallen zu verbinden.


Lemurische Saatkristalle wurden genutzt zum Brückenbau, zum Erhitzen des Wassers.

Einige waren als Werkzeuge bestimmt, andere halfen bei spiritueller Heilung und Lösung karmischer Bänder und sind heute noch für die jenigen von Wichtigkeit, die noch aus vorangehenden Inkarnationen lemurische karmische Verbindungen haben.

Die in diesem System vorliegenden Symbole beeinhalten sozusagen die spirituelle Essenz einiger dieser Saatkristalle.

 

 

Lemurische Saatkristalle 1-2 wird in 2 Einweihungen mit Script und Zertifikat weitergegeben.

Nr. 102 Lemurische Saatkristalle 1-2

     Symbole: ja      Seiten 9      Voraussetzung: Lemurische Ermächtigung

Preise und weitere Infos im Hexenshop Dark Phönix