Holy Mother Rays Part 1

     

 

 

Holy Mother Rays Part 1

 

 

Das Marienreiki Grade 1 bis 8

 


 

Dieses Reiki ist ein Channeling von Alexander Gottwald gegeben durch die große Mutter Maria im September 2004

 

 

Ich habe mich lange gefragt, weshalb Maria mich im Herbst 2004 ausgewählt hat, die Holy Mother Rays Part 1 auf die Erde zu bringen.

Ich bin kein Katholik und stehe der Kirche sicher nicht besonders wohlwollend gegenüber.

Seit vielen Jahren bin ich allerdings davon überzeugt, dass das Göttliche nicht einseitig männlich ist, wie es im Weltbild der patriarchalen Religionen nach wie vor dargestellt wird.

Ich fühle mich da dem Weltbild der keltischen Druiden, die eine Göttin und einen Gott als höchstes Wesen verherten mehr verbunden und ehre seit vielen Jahren Maria als die große Mutter, die schon lange vor dem Christentum existiert hat...das habe ich auch schon unzählige Male formal in katholischen Kirchen mit Marienaltären getan, indem ich an ihrem Altar eine Kerze angezündet und ein Gebet gesprochen habe.

Besonders fasziniert haben mich immer die Marienwässer und ihre segensreichen Wirkungen, sowie die 24 Runen des älteren Futhark, über die ich durch Maria ebenfalls erstaunliches erfuhr.

 

Hier werden die Runen Fehu bis Wunjo eingeweiht.

 

Diese Energien sind nun die Grundlage für die dreistufige transformatorische Arbeit zu deren Vollendung Maria uns alle aufruft.

 


Holy Mother Rays Part 1 wird in 8 Einweihungen an 8 Tagen nacheinander weitergegeben mit Script und Zertifikat

Nr. 84 Holy Mother Rays Part 1

    Symbole: Runen     Seiten: 11   Voraussetzung: keine

Weiterführende Einweihung:

Holy Mother Rays Part 2

Preise und weitere Infos im Hexenshop Dark Phönix